Besuch in der Klinik Medikal Park Loipl

Endlich war es soweit und das Projekt „Gesund leben in bayern“ nahm seinen Lauf.

So fuhr ich mit Doris und unseren Männern( wir brauchten ja Fahrer)am 12 Juli 2016 nach Bad Reichenhall wo wir uns schon im Vorfeld mit Frau Annelore Barth, Geschäfstsführerin der Reha-Klinik zum Gespräch trafen.

Somit konnte sie sich schon über das Projekt informieren und einen Plan überdenken.

Nächsten Tag fuhren wir dann in die Klinik nach Bischofswiesen wo wir von Prof. Dr. Ochs, Chefarzt der Klinik und Frau Barth herzlichst empfangen wurden. Frau Barth hatte Prof. Ochs schon Details erklärt und dieser zeigte sich sehr interssiert an dem Projekt, ja er denkt sogar über eine Telemedizin nach der Reha nach.

Ich warte noch auf das Konzept, denn ich hatte ja alle Vorschläge von unseren Betroffenen mitgenommen und daraus muss nun ein Therapieplan, welcher individuell veränderbar ist, erstellt werden.

Frau Barth hat uns sogar ein Forum über Rehamaßnahmen bei Syrinx zusammen mit Shg`s aus Östereich und der Schweiz in ihrer Klinik im kommenden Jahr angeboten.

Dieses werden wir gerne annehmen. Ich denke bester Termin wäre Ende September, Anfang Oktober 2017.

Wir waren sehr positiv überrascht und froh dass sich die Fahrt gelohnt hat.

Herzlichen Dank für den netten Empfang

Hannelore