Landesgartenschau in Würzburg am 14. Juli 2018


Bereits im April hat uns das Aktivbüro der Stadt Würzburg die Möglichkeit unsere SHG mit einem Stand auf der Landesgartenschau zu präsentieren, angeboten.

Es hatten sich Brigitte, Ulrike, Fam. Pirner, Tony und ich angemeldet und so haben wir statt 4 Stunden wie vorgesehen pro Gruppe einen ganzen Tag von 9:00-19:00 Uhr bekommen.

Da wir ja eine längere Anreise hatten, hatten Brigitte und Ulrike unseren Stand in der Library schon aufgebaut. Wir waren überrascht, daß so viele Gäste vorbeigekommen sind.

Gegen Mittag kam dann auch noch eine neue Betroffene aus Arnstein zu uns. Sie hatte auf unserer Homepage von diesem Termin erfahren und da sie erst vor 2 Wochen die Diagnose bekommen hat, war sie sehr froh gleich mit Jemandem darüber sprechen zu können und sich zu informieren, welches die nächsten Schritte sind.

Somit hat sich dieser Aufwand sehr gelohnt.

Dank der vielen Mitwirkenden konnten wir uns auch mal abwechseln und einen, wenn auch kurzen, Rundgang über das riesige Gelände machen. Geschafft schon allein von der Hitze (28Grad) sind wir anschliessend in einen gemütlichen Biergarten zum Essen eingekehrt und gegen 22:15 Uhr waren wir dann erschöpft aber heil wieder zu Hause.

Es war ein schöner Tag.

Vielen Dank an die Mitstreiter,

Hannelore